HAUS GOLDSTEIN

Wohnhaus privat, Umbau und Erweiterungsbau, Frankfurt Niederrad

alle Leistungsphasen

Auftraggeber: privat

Fertigstellung 2018

Die Erdgeschosswohnung eines kleines Gründerzeithauses um 1906 wird saniert und um einen 1,5-geschossigen Anbau, der sich in die Tiefe eines schmales Grundstücks entwickelt, erweitert.​ Der Neubau nimmt einen großzügigen  Küchen-Ess-Wohn-Bereich auf und öffnet sich über große Schiebefenster zu einem kleinen Hofgarten. Im Staffelgeschoss findet ein Schlafzimmer mit Ankleide und Ensuitebad Platz.


Ein eingestelltes Treppenmöbel aus Weisstanne nimmt Garderobe, Teile der Küche und Abstellbereiche auf. Die Weisstanne setzt sich im Obergeschoss als Bodenbelag im Schlafbereich und Badezimmer fort.

Das Erdgeschoss im Vorderhaus wird räumlich umstrukturiert. Optisch bleibt der Bestandsbau bei gründerzeittypischen Elementen, wie Stiltüren, Eiche-Fischgratparkett und Zementfliesen.

Fotos: Uwe Dettmar

POINT. Architektur  |  Zimmerstrasse 12  |  64283 Darmstadt  |  info@point-architektur.de  |  +49 6151. 78 74 114