17 pos Ambiente_Variante Memphis pastell
17 pos Ambiente_Emma
17 pos Ambiente_gr

VOM POINT OF SALES ZUM POINT OF EXPERIENCE

Sonderschau zur Ambiente

geladener Wettbewerb

Auftraggeber: Messe Frankfurt

Das Einkaufsverhalten der Kunden im stationären Einzelhandel hat sich im Zeitalter der Digitalisierung stark gewandelt. Die Messe Frankfurt möchte mit der Sonderschau "Vom Point of Sales zum Point auf Experience" Händlern konkrete Anregung und Orientierung bieten. Ziel ist es, einen Ausblick in die Zukunft visionärer Verkaufsmöglichkeiten zu geben.

Ausgehend von einem Archetyp des Einzelhandels, dem "Tante Emma Laden", werden 3 visionäre Retail-Konzepte gezeigt. Im "Interactive Store": im "Virtual Store" und im "Augmented Store" läd die nun virtuelle Emma als Awatar den Kunden zum Einkauf ein und führt durch digital erweiterte, neue Einkaufserlebnisse. Die beispielhaften Produkte in den Stores repräsentieren die 3 Bereiche der Ambiente: Dining, Giving, Living. Die grafische Gestaltung nimmt Bezüge zum Memphis Milano Design auf, ein Phänomen der 80iger, das die schöpferische und kommerzielle Logik der Design-Welt revolutionierte.

POINT. Architektur  |  Zimmerstrasse 12  |  64283 Darmstadt  |  +49 6151. 78 74 114 |   info@point-architektur.de